Es war ein super Tag am #swisspasssmilechallenge in Thun am Sonntag. Wir waren mit 3 Teams vertreten: Unter den Youngsters konnte sich das Team Flower Stone sogar oberst auf dem Podest fürs Final qualifizieren! Bravo an alle! Und danke #skiklubthun für die tolle Organisation! Ein Off-Snow Bag aus der Verlosung zu bekommen war ein echter Bonus!

Rangliste

Stephen / 3.9.2019

 

 

 

 

 

 

Der Parallelslalom am Tschentenalp sorgt immer für spannende Momente, und dieses Jahr war keine Ausnahme! Die Voraussetzungen waren gut, jedenfalls wesentlich besser als letztes Jahr. 20 JO'ler waren am Start.

In der Kategorie Knaben U8 konnte Matthew Frost der Final für sich entscheiden, Fay Looze war in der Kategorie Mädchen U10 2. James Frost (Knaben U10) schaffte es bis zum Viertelfinal, ebenso Lucas Looze (Knaben U12). Flurina Scherrer (Mädchen U14) gelang es bis zum kleinen Final, ebenso Annina Bircher (Mädchen U16). Luke Haller (Knaben U14) und Renzo Ryter (Knaben U16) landeten auf den 2. Platz. 

 Am letzten Rennen wird auch das Gesamtklassement bekannt gegeben. Auch hier hat das JO Strättligen alle Grund zur Freude! Viele schafften es bis in den Top 10!

Emily Rüfenacht (JG 2013) endete die Saison auf den 3. Platz! Bravo! Matthew Frost auf den 5. Platz, Fay Looze 3. Platz, James Frost 2. Platz, Yamil Scherrer 5. Platz, Lucas Looze 7. Platz, Flurina Scherrer 6. Platz, Luke Haller 8. Platz, Lena Brügger 9. Platz, Annina Bircher 10. Platz, Renzo Ryter 2. Platz, Andrin Scherrer 5. Platz.

In der Klub Wertung waren wir 2. hinter dem SST Diemtigtal.

 24 JO'ler waren am Start - wieder eine ganz ordentliche Delegation! Und wir hatten auch viele Erfolge zu vermerken.

Mädchen U8 - Emily Rüfenacht 5. Platz

Knaben U8 - Gian Fuhrer 5. Platz

Mädchen U10 - Fay Looze 3. Platz

Knaben U10 - James Frost 1. Platz, Noel Rüfenacht 10. Platz

Knaben U12 - Yamil Scherrer 1. Platz, Lucas Looze 8. Platz, Thierry Haller 9. Platz

Mädchen U14 - Valentina Bircher 7. Platz, Emelie Brügger 8. Platz

Knaben U14 - Lukas Nell 9. Platz

Mädchen U16 - Lena Brügger 4. Platz

Knaben U16 - Andrin Scherrer 1. Platz

Herzliche Gratulation an alle!

  

 

 

 

Bei sehr winterlichen Bedingungen konnten wir am Sonntag den Minikipp SL im Rahmen des SIGMA Cup an der Metschalp durchführen.
Zum Glück waren alle Helfer gut eingepackt und auch bestens Gelaunt. So konnten wir trotz heftigem Schneefall ein durchaus faires Rennen erleben.

Allen Helfern und denen die uns irgendwie Unterstützt haben gehört an dieser Stelle ein ganz grosses MERCI viu Mau!!

Die Rangliste zum Rennen ist wie gewohnt hier aufgeschaltet.
Die Bilder vom Renntag können hier durchgestöbert werden.

das OK der JO Strättligen


An einem von Wetterkapriolen geprägten Tag war das JO Strättligen mit 21 Fahrerinnen und Fahrer stark am zweiten Sigma Rennen vertreten. Fay Looze (U10), Andrin Scherrer und Renzo Ryter (U16) haben den Kombi-Technik Kurs am besten gemeistert - tolle Leistung!

 
 
 
 
27.01.2019/Stephen