Drucken

15 gut gelaunte Veteranen/innen besteigen den Zug um 9.13 Uhr. Wir fahren per Zug und Postauto nach Belp/Giessenbad. Im Rest. Jägerheim gibt es Kafi und ganz feine Gipfeli.Nach der Stärkung wandern wir der Aare entlang durch ein wunderschönes Naturreservat.Die Kameras werden fleissig gezückt ob dieser Augenweiden. 11.45 Uhr ist Zeit fürs Mittagessen aus dem Rucksack an einem schönen Platz an der Aare. Die Wanderung geht weiter via Muri-Bad zum Fährenbeizli. Ein Kafi ist fällig. Nun queren wir mit der Fähre die Aare. Weiter gehts zu Fuss dem andern Ufer entlang der Aare nach Belp. Ein Schlusstrunk beim Flughafen mit gemütlichem Ausklang und zurück gehts nach Thun wo wir um 15.46 Uhr ankommen.

August 2019 / Hermann Feller