Drucken

Einmal mehr konnten wir am vergangenen Sonntag ein Skifest feiern wie es besser kaum sein könnte.

Die Bedingungen an der Lenk waren einfach fantastisch....angefangen beim Wetter, der hervorragenden Piste, der fantastischen Stimmung und natürlich bei der super Organisation durch den Skiklub Thun.
Wir konnten einfach kommen, fahren und geniessen - allen Helfern ein riesengrosses Dankeschön!

Ich habe mir wieder einmal Zeit nehmen können um ein paar Fotos zu machen. Beim bearbeiten und sortieren von diesen ist mir bald klar geworden, dass ich mir um unseren Nachwuchs im Moment keine Sorgen machen muss. Unsere JO'ler haben die Piste und die Podeste regelrecht "gerockt" - BRAVO macht weiter so!

Wir "älteren" Semester haben wacker mitgekämpft - aber das Dabeisein war eindeutig wichtiger als das Resultat.
Es ist ja schön zu sehen dass unser Einsatz als Trainer gefruchtet hat.....nur Schade dass man jetzt deshalb in der Rangliste durchgereicht wird :-(

Nach dem Rennen lud das OK und die Region Thunersee bei der Haslerbar zum Apero! Bis zur Rangverkündigung blieb Zeit um über den Skisport und den Winter zu Fachsimpeln.
Die Rangverkündigung fand dann auch gleich bei der Haslerbar statt - hier gibt's die Ranglisten

STRAETTLIGEN | KOMPLETT | MANNSCHAFT | MEISTERSCHAFT | KATEGORIEN

und hier alle BILDER  - das durchstöbern lohnt sich!!

Nach der Party am Berg ging es für einige direkt an die Party am See. Einmal mehr durften wir den Tag mit Bowling und feinem Essen im Seepark ausklingen lassen.
Stephen gab einen kurzen Rückblick über die erfolgreiche Wettkampf-Saison und dankte allen Trainern und Eltern für Ihr grosses Engagement.
Natürlich gab es auch noch die Klubinterne Rangverkündigung....bei welcher Lea und Andrin den Titel des Klubmeisters holten und Flurina und Renzo JO Meister wurden!

25.03.2019/ dr praesi